Munscheidstr. 14 in 45886 Gelsenkirchen

Jetzt anrufen 0209 - 8830 6760

Awareness

Sevencast #3 – Hacker, Backup, 365 und was die Arbeitsagentur damit zu tun hat

Der Sevencast #3 ist online! Neben Chris hat heute Moritz gesprochen und die neusten Themen der IT-Sicherheit vorgestellt. Dabei spielen natürlich die neuen Betrugsmaschen rund um die Korona-Pandemie wieder eine große Rolle. Dabei wird auch die Arbeitsagentur Opfer. Cyberkriminelle bleiben auch in Krisenzeiten fleißig. Deshalb stellen wir euch neue Schutzmöglichkeiten vor – bleibt gesund und sicher!

weiterelesen

Was macht ein Hacker?

Was macht ein Hacker und was ist Hacking eigentlich? Es gibt keine festen Definitionen, aber Wikipedia definiert „Hacking“ als Maßnahme Sicherheitsmechanismen eines Systems zu manipulieren oder komplett zu brechen. Mit diesem Ansatz lassen sich unvorhergesehene Wege finden ein System zu manipulieren oder anzugreifen.

weiterelesen

Sevencast #2 – Lücken, Löcher, Schlünde

Die zweite Folge des Sevencast #2 ist online. Neben Moritz hat heute Jan gesprochen und die neusten Themen der IT-Sicherheit vorgestellt. Google stand diese Woche im Fokus. Aber auch die altbekannten Passwörter wurden in unserem Blog als auch in dem Podcast besprochen.

weiterelesen

Home Office Risiken erkennen, reduzieren und produktiv bleiben!

Aus aktuellem Anlass wird Home Office immer beliebter. Überall auf der Welt ergreifen Unternehmen und Regierungen rasch verantwortungsvolle Maßnahmen, um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und Bürger zu schützen und gleichzeitig operativ tätig zu bleiben – einschließlich der Aufforderung an die Menschen, von zuhause aus zu arbeiten.

Es reicht in der digitalisierten Welt nicht, sich einfach zu Hause an seinem Computer zu setzen um die Arbeit zu beginnen.Was müssen Sie jetzt als Nutzer*in oder Verantwortliche*r unbedingt beachten müssen, um Ihr Unternehmen im digitalen Raum abzusichern.

weiterelesen

Online Learning als Alternative in Zeiten von Corona

Das Coronavirus geht um und zwingt immer mehr Unternehmen dazu Mitarbeiter*innen von zuhause arbeiten zu lassen. Das führt zu unterschiedlichen Konsequenzen, auf medizinischer, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Ebene. Durch das erzwungene Home Office werden Unternehmen zu modernem Arbeiten und digitalisierten Prozessen mehr oder weniger „gezwungen“.

Eine Chance die sich dabei ergibt ist das Online Learning. Dieser Artikel erzählt die Geschichte des Online Learnings, die früher anfängt als gedacht, bespricht das „Für und Wider“ von Online Learning und schließt mit einer Einschätzung ab, warum jetzt der perfekte Moment ist, im Unternehmen anzufangen mit dem Online Learning.

weiterelesen

5 Dinge, die jeder CEO über Cyber Security wissen sollte!

Sich mit dem Risiko der Cybersicherheit zu befassen dringt in die obersten Etage der Führung vor. Umfangreiche Berichte und Informationen rund um die abstrakte Gefahr stellen aber noch immer zahlreiche Lenker vor Herausforderungen. Wie man auf Cyber Risiken zu reagieren hat ist, ähnlich wie die Einschätzung über die Auswirkungen auf die Organisation, weitestgehend unbekannt. Tagesaktuelle Beispiele bestätigen diesen Umstand fortlaufend.

weiterelesen

Manipuliertes iPhone Ladekabel jetzt frei verkäuflich!

Ein manipuliertes iPhone Ladekabel bringt unterschiedlich gefährliche Angriffsszenarien mit und funkt Daten per WLAN bis zu 90 Meter nach Hause. Es benötigt schon einiges an Kreativität um Produkte herzustellen, die kaum Skepsis hervorrufen und oft und gerne eingesetzt werden. Doch genau das ist dem Sicherheitsforscher Mike Grover gelungen. Mit einem Ladekabel von USB-A auf Lightning.

weiterelesen

Neue Emotet Kampagne arbeitet mit Links auf Websites!

Aktuell verzeichnen zahlreiche CERTs, Unternehmen und Organisationen eine neue Emotet Kampagne, die mit Links auf Websites arbeiten und dort Schadsoftware nachladen. Die Konsequenzen sind verschlüsselte Daten und horrende Lösegeldforderungen. Prävention ist nach wie vor der beste Schutz. Ganze Firmennetze werden von der neuen Emotet Kampagne erfasst. Es ist der Alptraum … weiterelesen

WhatsApp – Warnungen, Betrugsmaschen und Absicherung!

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei WhatsApp aktivieren

Den Account von WhatsApp absichern ist ab sofort unter iOS und Android möglich. Gebt eine beliebige 6-stellige Zahlenkombination ein um Fremden den Zugang zu erschweren. Damit ihr, auch wenn ihr den Code vergisst, trotzdem an euren Account kommt, müsst ihr eine E-Mail-Adresse hinterlegen.

weiterelesen