Munscheidstr. 14 in 45886 Gelsenkirchen

Jetzt anrufen 0209 - 8830 6760

Jetzt Live Hacking Show planen und für mehr Security Awareness sorgen

Erleben Sie wie Hacker arbeiten, denken und vorgehen um Ihre Daten zu stehlen, Prozesse zu stören und Schaden zu verursachen.

Live Hacking und Cyber Security Shows

Führende organisationen greifen auf unsere expertise zurück

Profitieren auch Sie von unseren modernen Ansätzen aus Wirtschaft und Forschung

Der Weg zu Ihrer Live Hacking Show

1

Besprechung & Planung

Im ersten kostenfreien Beratungsgespräch werden Zeitpunkt, Inhalte und Rahmenbedingungen festgelegt. Reservieren Sie sich direkt einen Termin.

2

Durchführung

Wir bereiten alles für Sie vor. Bis zur Durchführung stehen wir im engen Austausch. Wir reisen an, führen bei Bedarf einen Technikcheck durch und begeistern im Anschluss Ihr Publikum.

3

Fragen & Nachbereitung

Wir beantworten während oder nach der Show die Fragen der Teilnehmer*innen. Gerne stellen wir unser Frage-Tool für Ihre Veranstaltung zur Verfügung. So können Teilnehmer anonym Fragen einreichen

Cyber Security Awareness Kampagnen & Live Hackings

Konzernweite Awareness Kampagne für die Gelsenwasser AG

Die Gelsenwasser AG hat zusammen mit der AWARE7 GmbH eine umfangreiche, multimediale Cyber Security Awareness Kampagne für ca. 1.500 MitarbeiterInnen durchgeführt.

Remote Cybersecurity Awareness Event für die Payback GmbH

Die PAYBACK GmbH hat die AWARE7 GmbH für eine remote Live Hacking Awareness Show gebucht um Mitarbeiter:innen auf digitale Gefahren vorzubereiten und zu sensibilisieren.

Live Hacking Streaming Event für die Knappschaft Bahn-See

Zur Sensibilisierung zahlreicher Mitarbeiter*innen wurde in der Zentrale der Knappschaft Bahn-See in Bochum eine Live Hacking Show durchgeführt, aufgenommen und live gestreamt.

(Remote) Live Hacking Show auf den Security Days bei der Munich Re

Der größte Rückversicherer der Welt greift seit mehreren Jahren auf die Expertise der AWARE7 GmbH zurück. In den vergangenen Jahren waren wir stets auf den internen Security Days vertreten.

Deutschlandweite Live Hacking Shows für die BG3000 Service GmbH

Gemeinsam mit der BG3000 Service GmbH wurden ca. 200 Live Hacking Shows und Workshops an Schulen für LehrerInnen und SchülerInnen durchgeführt.


Chris Wojzechowski
Geschäftsführender Gesellschafter

Vereinbaren Sie jetzt Ihr
kostenfreies Erstgespräch


IT-Sicherheit schafft Vertrauen.
Jetzt Kontakt aufnehmen!


Tel. 0209 8830 6761
Mail chris@aware7.de

Diese Angriffe & Betrugsmaschen können wir Ihrem Publikum live vorführen

Angriffe auf das Passwort

Wir zeigen Ihnen moderne Angriffe auf das Passwort. Wir knacken E-Mail Postfächer, Login Portale und geschützte Dokumente.

Call-ID Spoofing

Die 110 ruft an? Eine beliebte Masche von Kriminellen. Wir zeigen wie der Angriff aussieht und wie Sie sich schützen können.

Phishing Attacken

Wir zeigen aktuelle Phishing-Kampagnen, Betrugsmaschen und Vorgehensweisen der Cyberkriminellen.

Google Hacking

Die beliebteste Suchmaschine kann auch von Kriminellen genutzt werden. Wir zeigen wie es funktioniert und wie Sie sich schützen können.

WLAN & Network Hacking

Im Hotel, Café oder Flughaben eben ins WLAN einloggen – wir zeigen Ihnen, wo Gefahren lauern und wie sich diese reduzieren lassen.

Ihr individuelles Szenario

Wir entwickeln im Kontext Ihrer Veranstaltung ein individuelles Live Hacking Szenario. Sorgen Sie für ein unvergessliches Erlebnis.

Ein Auszug unserer Live Hacking Referenten

Live Hacker Moritz Gruber

M.Sc. Moritz Gruber

Senior Cyber Security Consultant
Offensive Security Certified Professional
(OSCP)

Mit der Unsicherheit von Webanwendungen und Schnittstellen kennt sich Herr Moritz Gruber besonders gut aus.

Live Hacker Matteo Grosse-kampmann

Dr. Matteo Große-Kampmann

Geschäftsführender Gesellschafter
ISO 27001 Lead Auditor

Medizinische Umgebungen, Anwendungen und der Austausch von Daten ist das Spezialgebiet von Matteo Große-Kampmann.

Live Hacker Chris Wojzechowski

M.Sc. Chris Wojzechowski

Geschäftsführender Gesellschafter
IT-Risk Manager & IT-Grundschutz Praktiker (TÜV)

Social Engineering Angriffe, Betrugsmaschen und die Cyber Kill Chain sind Themengebiete von Chris Wojzechowski

Live Hacker Jan Hoernemann

M.Sc. Jan Hörnemann

Cyber Security Consultant
Certified Ethical Hacker v10 & T.I.S.P.

Aktuelle Phishing Angriffe und Erpressungstrojaner beschäftigen Jan Hörnemann am meisten.

Erhöhen Sie die Aufmerksamkeit für IT-Sicherheit schlagartig!

Ein Live Hacking Vortrag ist angepasst für Ihre Veranstaltung und Ihre Zielgruppe. Es ist möglich das Publikum mit einzubeziehen und Angriffe auf Ihre Branche zu übertragen. Begeistern Sie von jung bis alt für mehr IT-Sicherheit, Datenschutz und den sensibleren Umgang mit Daten und Technik.

  • Shows sind auch mit zwei Referenten möglich. So können komplexere Angriffe verständlich dargestellt werden

  • Wir empfehlen einen Zeitraum ab 30 Minuten Vortragsdauer. Optimal sind 60 – 90 Minuten zzgl. Fragen

  • Unsere Experten beantworten im Anschluss die Fragen Ihres Publikums. Auch über die Inhalte des Vortrages hinaus

Ihre Basic
Live Hacking Show

bereits ab 1.150 EUR

netto zzgl. MwSt., Reise- und Übernachtungskosten

  • Als einmalige oder wiederkehrende Veranstaltung

  • Stellen Sie sofort eine erhöhte Awareness gegenüber Cyber Gefahren fest

  • Sie erhalten kostenfreie Materialien zur Vor- und Nachbereitung Ihrer Veranstaltung

  • Wir unterstützen Ihre IT- und IT-Sicherheitsabteilung

Unsere Mitarbeiter:innen sind durch folgende Organisationen zertifiziert

Wir sind ISO 27001 zertifiziert

Wir zeigen in unserer Live Hacking Show, wo die IT-Unsicherheit lauert. Wir haben uns selber intensiv mit Maßnahmen auseinandergesetzt um das Informationssicherheitsniveau unserer Organisation zu erhöhen und schlussendlich auch zertifizieren zu lassen.

Der Schuster hat die schlechtesten Schuhe

… ist kein Zitat, das in der Informationssicherheit Anwendung finden darf.

Informationssicherheit ist dabei mehr als IT-Sicherheit. Zutrittskontrolle, Klassifizierung von Informationen, IT-Notfallübungen sind dabei nur einige wenige Stichpunkte.

ISO 27001 Zertifizierung - AWARE7 GmbH

IT-Security Made in Germany

Das Angreifen und Testen von Anwendungen ist das Mittel zum Zweck. Das mittelfristige Ziel ist es stets das IT-Sicherheitsniveau zu erhöhen und damit den langfristigen Schutz von Kunden- und Unternehmensdaten zu ermöglichen. Wir haben das Siegel „IT-Security made in Germany“ vom TeleTrust Bundesverband IT-Sicherheit e.V. ausgestellt bekommen. Die Urkunde zur Erklärung und Gestattung der Nutzung des Siegels kann eingesehen werden.

Auch wenn wir weltweit tätig sind, ist und bleibt unser Hauptsitz in Deutschland

Seit der Gründung befindet sich der Unternehmenssitz der AWARE7 GmbH in Deutschland. Der Standort Deutschland wird von unseren internationalen Kunden geschätzt.

Produkte und Dienstleistungen sind frei von versteckten Zugängen

Alle von uns erbrachten Dienstleistungen erfolgen nach ethischen Grundsätzen. Die Beseitigung aller Zugänge nach einem Test ist obligatorisch und fest im Prozess integriert.

Forschung & Entwicklung findet ausschließlich in Deutschland statt

Neue Produkte, innovative Ideen sowie die Zusammenarbeit mit Studenten und wissenschaftlichen Instituten sind in unserer Unternehmens-DNA. Wir forschen und entwickeln ausschließlich aus Deutschland heraus.

Was ist ein Live Hacking?

Bei einem Live Hacking wird von (zertifiziertem) Fachpersonal vorgeführt, wie ein digitaler Angriff durchgeführt werden kann. Ziel der Attacke kann ein Unternehmen oder Privatperson sein.

Was wird bei einem Live Hacking gezeigt?

Vom Diebstahl eines Passworts bis hin zur mehrschichtigen Attacke und der Infizierung mit einem Verschlüsselungstrojaner können viele miteinander verknüpfte Aspekte bei der Vorführung eingebracht werden. Veranstalter und Live Hacker sollten durch einen Austausch sicherstellen, dass die Inhalte der Show zur Zielgruppe passen, verstanden werden und diese nicht unterfordern.

Wie lange geht eine Live Hacking Show?

Die meisten Kunden interessieren sich für eine Show zwischen 30 und 90 Minuten. Je nach dem welches Veranstaltungsformat gewünscht ist, kann die Show um eine Q&A-Session erweitert werden.

Werden beim Live Hacking Gesetze gebrochen?

Auch Live Hacker müssen sich an geltende Gesetze halten. Davon ist insbesondere der §202c StGB betroffen. Zu Schulungszwecken, kann mit Genehmigungsvereinbarung jedoch ein realitätsgetreues Live Hacking durchgeführt werden, ohne dass dem Veranstalter oder dem Vortragenden juristische Konsequenzen drohen.