Munscheidstr. 14 in 45886 Gelsenkirchen

Jetzt anrufen 0209 - 8830 6760

2024

Datenträgerspürhunde im Einsatz

Datenträgerspürhunde im Einsatz

Hunde können unglaublich viel leisten und verstehen. Sie sind zudem viel klüger als die meisten Menschen annehmen und dank ihrer extrem ausgeprägten Nase können sie zudem auch unglaublich viel erschnüffeln. Sie finden Drogen, verfolgen Verbrecher, riechen zum Teil sogar Krankheiten wie Krebs und spüren nun auch effektiv Datenträger für Ermittlungsbehörden … weiterelesen

Industrie 4.0 - Die Ära der digitalen Systeme

Industrie 4.0 – Die Ära der digitalen Systeme

Wenn Software eine große neue Versionsnummer erhält, dann hat sich meist etwas Ausschlaggebendes an ihr verändert. Kleine Updates erhalten kleine Versionsnummern, nur maßgebliche Änderungen katapultieren Software auf eine neue Stufe und damit eine frische Nummer. Die Industrie 4.0 ist ebenfalls solch ein Schritt, nur eben in der realen Welt. Industrie … weiterelesen

DORA-Digital-Operational-Resilience-Act

DORA – Digital Operational Resilience Act

Europa gibt sich unheimlich viel Mühe, um die Digitalisierung mit allerlei Maßnahmen voranzutreiben, zu erweitern und so dafür zu sorgen, dass alle Branchen problemlos ihre digitalen Abläufe realisieren können. Dazu gehört es auch, die Sicherheit der digitalen Betriebsabläufe zu regeln, denn genau dafür ist DORA zuständig. Im Bereich der Cybersicherheit … weiterelesen

Rabbit R1: Ein Blick in die Zukunft der KI-Geräte

Rabbit R1: Ein Blick in die Zukunft der KI-Geräte

Künstliche Intelligenz hat unseren Arbeitsalltag bereits jetzt vollständig verändert und beeinflusst massiv, wie wir die Dinge angehen. Doch haben Sie sich schon einmal gefragt, wie KI in Zukunft verwendet werden wird? Welche Systeme dabei zum Einsatz kommen werden, um Sie auch im Alltag bestmöglich zu unterstützen und nicht nur in … weiterelesen

Google Chrome und das Ende der Drittanbieter-Cookies

Google Chrome und das Ende der Drittanbieter-Cookies

Bei den meisten Browsern sind Drittanbieter-Cookies kein Thema mehr. Anbieter wie Apple blockieren sie im Safari bereits seit mehreren Jahren und im Firefox sind sie ungefähr ebenso lange untersagt. Nur Google tat sich bislang recht schwer mit einer Änderung im hauseigenen Browser Chrome. Schließlich basiert der gesamte Geschäftsbetrieb von Google … weiterelesen

Richtlinien für KI: Vertrauen in die Zukunft

Richtlinien für KI: Vertrauen in die Zukunft

Das Bestreben nach künstlicher Intelligenz gab es schon seit jeher. Ob in Science-Fiction-Filmen, Videospielen, der Industrie oder aber der Forschung, stets war der große Traum von selbstlernenden und denken Systemen präsent. Die Fantasie kreiste demnach schon immer um eine KI, die repetitive Aufgaben für den Menschen übernimmt, besonders komplizierte Rechnungen … weiterelesen

Threads vs. X - Die Revolution der sozialen Medien

Threads vs. X – Die Revolution der sozialen Medien

Es ist kompliziert. Threads, das ist eigentlich nichts anderes als ein moderner X-Klon, also ein Twitter-Klon, weil X früher einmal Twitter hieß. Der stammt allerdings von Meta, dem Unternehmen hinter Facebook, Instagram und WhatsApp. Um Threads nutzen zu können, brauchen Sie daher zwingend einen Instagram-Account. Soweit so klar. Doch warum … weiterelesen

Manifest V3 - Die Zukunft der Chrome-Erweiterung

Manifest V3 – Die Zukunft der Chrome-Erweiterungen

Mit dem Manifest V3 hat Google ein Update des Manifests für Chrome-Erweiterungen bereitgestellt. Dieses gibt Entwicklern Richtlinien und Strukturen vor, mit denen sie Erweiterungen für den Google Chrome Browser entwickeln können. Es handelt sich also um eine Art Grundgerüst für Chrome-Erweiterungen, welches von Entwicklern genutzt werden muss, wenn sie diese … weiterelesen