Unkategorisiert

ENTWURF – Live Hacking – Cybersecurity Infortainment für alle Mitarbeiter:innen

Kennen Sie die Redewendung “Learning by Doing”? Mit sicherheit ist Ihnen bekannt, dass Menschen am besten lernen und Lernerfolge feiern, wenn sie Dinge hautnah erleben. Dadurch können die eigenen Erfahrungswerte optimal auf zukünftige Ereignisse angewendet werden. Die Devise “Learning by Doing” hat sich in diversen Branchen etabliert und als Erfolgklassiker bewährt. Das Erlernen theoretischer Grundkenntnisse kann eine gute Basis sein, jedoch ist praktisches Lernen eine hervorragende Art des zielorientierten und erfahrungsbewährten Lernens.

Sie besitzen eine Firma und neben dem Unternehmenserfolg ist Ihnen auch Sicherheit ein bedeutendes Thema?

Das Thema Sicherheit und Datenschutz ist in aller Munde und ein, in der heutigen Zeit, besonders wichtiges Thema. Viele Unternehmensprozesse sind computergesteuert und beeinhalten sensible Daten. Die computerbasierte Technike brachte vielerlei Erfolge und Vorteile, doch sie birgt auch Risiken. Der Schutz sensibler Daten ist zum wichtigen Part eines jeden Unternehmens geworden, denn Hackerangriffe häufen sich weltweit. Eine absolute Sicherheit vor Hackerangriffen gibt es nie. Jeder kann Zielscheibe von Cyberangriffen werden – Privatpersonen, Personen des öffentlichen Lebens und auch Unternehmen, wobei letztere als besonders interessant für Cyberkriminelle gelten. Kein Firmenchef möchte natürlich, dass betriebsinterne Details in die Hände von Kriminellen geraten. Hierzu können vielerlei Daten zählen, die finanzieller, oder persönlicher Natur sind. Gehaltsabrechnungen mit sensiblen Mitarbeiterdaten, oder Planungen bahnbrechender Dinge gehören ebenso nicht in fremde Hände, wie Rezepte im Familienbetrieb eines Restaurants. Auch über Ihre Internetpräsenz möchten Sie allein Herr der Lage sein. Riskieren Sie keine Cyberangriffe, die vielleicht sogar unentdeckt bleiben und sodann noch größeren Schaden anrichten können. Eine spezielle Schulung schützt Sie, Ihr Unternehmen und viele weitere Personen. Unter dem Begriff “Live Hacking” können Sie und Ihre Mitarbeiter Cyberangriffe live erleben.

Cyberangriffe: Seien Sie vorbereitet dank live Hacking

Sie wissen schon längst, dass Hackerangriffe heutzutage keine Seltenheit mehr sind. Daten abgreifen oder verändern – zum Nachteil Ihrer Firma und Ihrer Mitarbeiter – ist das Hauptziel der Cyberkriminellen. Eine gute Vorbereitung zum Schutz derartiger Angriffe ist in der heutigen Zeit unabdingbar. Zur optimalen Vorbereitung gehören regelmässige Sicherheitskontrollen, Wartungen, Weiterbildungen, IT-Fachkräfte, die möglichst alle Sicherheitslücken ausschliessen. Allerdings sind Hacker durchaus clever und agieren weltweit und zumeist unendeckt. Ein absolut sicheres System gibt es quasi nicht, denn gewiefte Hacker tüfteln lange, um Sicherheitsstandards umgehen zu können.

Daher ist es längst keine Frage mehr, sondern eine Notwendigkeit, dass Firmenmitarbeiter regelmässig geschult werden, um Cyberangriffe frühzeitig zu erkennen und zielgerichtet agieren zu können, um Schäden, oder Folgeschäden abzuwenden. Und wie lernt der Mensch besser, als durch eigene Erfahrungen? Daher gibt es Live Hacking Schulungen, um Hackerangriffe hautnah erleben zu können. Im Gegensatz zu ecten Hackerangriffen, handelt es sich bei dem Angreifer jedoch nicht um einen Kriminellen, sondern um einen Live Hacker, der lediglich zu Bildungszwecken tätig ist, um Ihre Mitarbeiter und Sie zu schulen, Risiken Ihres Systems aufzuzeigen und hilfreiche Tipps und Tricks erklärt.

Immer mehr Firmen profitieren vom Live Hacker

Zahlreiche Unternehmen konnten bereits von der Tätigkeit des Live Hackers profitieren. Der Live Hacker ist ein zertifizierter und geschulter IT-Experte, der Ihnen aufzeigt, wie ein krimineller Hacker denkt und letztlich auch vorgeht. Somit verstehen Sie und Ihre Mitarbeiter die Funktionsweise von Cyberangriffen – und zwar in Ihrem individuellem Fall. Selbstverständlich wird der von Ihnen engagierte Live Hacker keinen Schaden anrichten. Er ist einzigst zu Bildungszwecken für Sie da. Um Cyberangriffe live erleben zu können und langfristig und nachhaltig wichtige Schritte zum Unternehmensschutz oder Schutz Ihrer privaten Daten einleiten zu können, ist es hilfreich, eine Schulung zu buchen.

Der Live Hacker kommt zu Ihnen – Cyber Security der besonderen und zielorientierten Art

Sie können den Live Hacker buchen, um eine Cyber Security der besonderen – und wohl hilfreichsten Art – zu sichern. Was nützen Ihnen theoretische Kenntnisse, wenn clevere Hacker mit kriminellen Absichten neue Wege finden, um vorhandene Sicherheitsstandards zu umgehen und Schäden in immensen Höhen anrichten können? Der Live Hacker zeigt Ihnen sozusagen am eigenen Leib, welche Strategien Hacker anwenden können, um Daten zu erlangen, zu verändern – oder im worst case sogar Ihr ganzes Unternehmen lahmlegen. Letzteres hätte schwere finanzielle Verluste für Sie und Ihre Mitarbeiter zur Folge, von denen sich nicht jedes Unternehmen wieder erholen kann. Im Gegensatz zum kriminellen Hacker, kündigt sich der Live Hacker bei Ihnen an. Nachfolgend auf Ihre Kontaktaufnahme erfolgt die Besprechung und die Planung des Live Hackings. Dieser Beratungstermin verursacht keine Kosten für Sie. Er umfasst jedoch die klaren Rahmenbedingungen, explizite Inhalte und das Datum.

Der durch Sie reservierte Termin wird ein wichtiger und spannender Moment für Sie und Ihre Mitarbeiter? Wie sicher geschützt ist Ihr System wirklich? Der Live Hacker zeigt Ihnen, dass Ihr System garnicht so sicher ist, wie Sie vielleicht dachten. Dieser Termin wird ein spannendes Event Ihrer Firmengeschichte – mit begünstigender Sicherheitsprognose. Nach Klärung der Rahmenbereitung erfolgt die Vorbereitung und Durchführung in enger Absprache mit Ihnen. Der Live Hacker führt vor Ort bei Ihnen einen technischen Check durch und wird nachfolgend Sie und Ihre Mitarbeiter staunen lassen. Hautnah erleben Sie ein Hacking, wie Sie es nicht erwartet haben. Der Live Vortrag ist nicht nur spannend, sondern vorallem nützlich für Ihre Cyber Security.
Nach dem Live Vortrag, oder auch gern inmitten des Vortrages, werden alle aufkommenden Fragen beantwortet. Wer möchte, kann auch Fragen anonym stellen. Hierfür stellen wir ein Frage-Tool bereit.

Beste Lernerfolge zur Cyber Security dank Live-Hacking-Session vor Ort und Remote

Der Live Hacker ist bestimmt in der Lage einen Angriff bei Ihnen durchzuführen. Es wird Sie vielleicht unerwartet treffen und sprachlos machen. Es ist möglich, dass ein Zuschauer sich innerhalb der Zeit der Hacking-Show nicht alles merken kann. Daher gibt es eine sehr gute Option, um Ihren Lernerfolg zu optimieren. Die Session kann aufgezeichnet werden und nach Bereitstellung zur Verfügung gestellt werden. Somit haben Sie und Ihre Mitarbeiter die Chance, kleinste Details, auf die Sie möglicherweise während des Vortrages nicht geachtet haben, nochmals – und immer wieder – zu betrachten und zu verstehen. Darüberhinaus kann das Live Hacking auch als E-Learning Modul zur Verfügung gestellt werden. Es lohnt sich zudem regelmässige Live Hacking Vorträge zu buchen. Die einzelnen Sessions können aufeinander aufgebaut werden.

Wie sicher ist Ihre Technik und wie schützen Sie Ihre Daten bestmöglichst vor Cyberangriffen?

Finden Sie es heraus. Wie leicht hat es der Live Hacker bei Ihnen? Er demonstriert es Ihnen gern direkt vor Ort bei Ihnen. Sie wissen, kein System ist 100 Prozent sicher…. Verbessern Sie Ihre Cyber Security und machen Sie sich erstmal bewußt, welche Risiken Ihr System birgt. Lernen Sie durch Erfahrungen und durch einen zertifizierten Live Hacker, der eine Show bietet, die lange in Ihrem Gedächtnis bleiben wird und Ihnen aufzeigt, dass es keine absolute Sicherheit gibt. Halten Sie Ihre persönlichen Daten und Geschäftsgeheimnisse sicher!

Foto des Autors

Chris Wojzechowski

Mein Name ist Chris Wojzechowski und ich habe vor wenigen Jahren meinen Master in Internet-Sicherheit in Gelsenkirchen studiert. Ich bin geschäftsführender Gesellschafter der AWARE7 GmbH und ausgebildeter IT-Risk Manager, IT-Grundschutz Praktiker (TÜV) und besitze die Prüfverfahrenskompetenz für § 8a BSIG. Unser Brot und Buttergeschäft ist die Durchführung von Penetrationstests. Wir setzen uns darüber hinaus für ein breites Verständnis für IT-Sicherheit in Europa ein und bieten aus diesem Grund den Großteil unserer Produkte kostenfrei an.